How to create your champion ? Teil 3
Erschaffung von LeidenschaftđŸ”„

Wie ihr wisst haben wir als Grundidee, dass die Übungen an sich etwas positives darstellen, wofĂŒr unser Hund sich begeistert und nicht nur vorrangig abarbeitet, um an die Belohnung (Ball oder Futter) zu kommen.

Wir erklĂ€ren das gerne an einem Beispiel. Wer Kinder in seinem Umfeld beobachtet kennt sicherlich das PhĂ€nomen, dass ein Kleinkind, welches gerade mit dem Malen (oder vielmehr kritzeln 😉) anfĂ€ngt, viel Bewunderung durch seine Eltern erfĂ€hrt. Dadurch malt das Kind begeistert weiter und kurz darauf entsteht eine Massenprodukt an Kunstwerken, bei der die Eltern kaum mehr wissen wohin sie diese hĂ€ngen sollen. Das Malen ist zur Leidenschaft des Kindes geworden, man nennt das auch intrinsische Motivation.

Das gegenteilige Beispiel, eine extrinsischen Motivation, ist wenn die Eltern fĂŒr das Malen Anreize schaffen möchten. So werden Stift&Papier bereitlegen und eine Schokolade als Belohnung fĂŒr das erste Bild versprochen.đŸ«Â Das Kind wird zwar ein Bild „produzieren“, aber nie das Malen an sich genießen, sondern wĂ€hrend des ganzen Prozesses an das Ende (die belohnende Schokolade) denken und möglichst schnell fertig werden wollen. Schlussendlich wird das Kind weniger komplexe und aufwendige Bilder malen, und das auch nur, wenn es einen externen Anreiz hat. Dieser Umstand wird Korrumpierender Effekt in der Psychologie genannt.

Da wir eine möglichst hohe intrinsische Motivation möchten, die auch in einer PrĂŒfung ohne externe Anreize ĂŒbersteht, lobe ich Duncan z.B. sehr viel wĂ€hrend des FĂ€hrtens und gebe ihm ein ganz tolles GefĂŒhl durch positive Sprache. Denn Anerkennung ist einer der wenigen externen Faktoren der intrinsische Motivation stĂ€rken kann. NatĂŒrlich verwenden wir auch Futter auf der FĂ€hrte, dies sollte aber nicht vorrangig der Grund sein und mehr zur ErklĂ€rung dienen. So schaffe ich eine Leidenschaft fĂŒr das Suchen bei Duncan.đŸ•”ïžâ€â™‚ïž

Findet Ihr solche wissenschaftliche AnsÀtze interessant und hÀttet gerne weitere?